Feierliche Eröffnung des Meditationsweges in Schleiden

Team Meditationsweg Schleiden (c) Meditationsweg Schleiden
Team Meditationsweg Schleiden
Datum:
So 30. Aug 2020
Von:
Team Meditationsweg

Am Freitag, dem 28. August 2020 wurde um 14.00 Uhr in Schleiden der 2 km lange Meditationsweg eröffnet. An der Startstation oberhalb der Schlosskirche in Schleiden trafen die geladenen Gäste bei gutem Wetter ein.

Uschi Grab, eine der fünf Frauen, die zweieinhalb Jahre neben ihrer Berufstätigkeit die Idee "Meditationsweg für kirchennahe – und ferne Menschen", geplant und umgesetzt haben, eröffnete mit ihrer Rede die Feier. Ein Grußwort richtete Herr Ingo Pfennings, Bürgermeister der Stadt Schleiden und Herr Erik Schumacher, Pfarrer der evangelischen Kirchengemeinden im Schleidener Tag an die Gäste. Pfarrer Philipp Cuck segnete den Meditationsweg dann ein, er ist Leiter der GdG Hellenthal-Schleiden, welche Trägerin des Weges ist. Die siebte Station, die der Sartstation gleich gegenüberliegt, wurde dann allen Gästen examplarisch vorgestellt.

Die Eröffnung wurde musikalisch von den beiden Musikerinnen Uta Horstmann und Nele Sterckx feierlich gestaltet. Anschließend war noch Gelegenheit bei einem kleinen Imbiss miteinander ins Gespräch zu kommen. Das Bistum Aachen, das ebenfalls vertreten war, hat den Meditationsweg mit ca. 30.000 Euro mit finanziert.

Eröffnung

Fr 28. Aug 2020
8 Bilder